Too Big to tell

Der neue Film zur Problematik Weltfinanzsystem, Gesellschaft und Nachhaltigkeit von Johanna Tschautscher und mit dem Kabarettisten Günther Lainer

Das FAW/n möchte Sie auf den neuen Film der österreichischen Filmemacherin Johanna Tschautscher „Too BIG to tell“ aufmerksam machen, die sich über einen langen Zeitraum mit den Wirkungsmechanismen des Weltfinanzsystems auseinandergesetzt hat. Das Resultat ist eine dokumentatorische und in Zusammenarbeit mit dem Kabarettisten Günther Lainer aufgelockerte Darstellung. Die Premiere am 09./10. Mai 2014 in Linz fand regen Zuspruch und wurde sehr positiv aufgenommen. Nach dem Film standen einige der für den Film interviewten Personen, insbesondere Herr Grzega vom Senatsinstitut für gemeinwohlorientierte Politikberatung und Dr. Solte selber, für Diskussionen mit dem Publikum zu Verfügung. Davon wurde reichlich Gebrauch gemacht.

Bei Interesse an einer öffentlichen Vorführung des Films kann man Johanna Tschautscher direkt kontaktieren, e-mail:film@johanna-tschautscher.eu

Direkter Link zu Informationen über den Film:http://www.johanna-tschautscher.eu/filme/too-big-to-tell/oder über http://www.johanna-tschautscher.eu -> Aktuelles bzw. Film/Musik

Für Rückfragen können Sie gerne auch mit Dr. Solte (e-mail:solte@faw-neu-ulm.de bzw. +49 731 50 39 200) Kontakt aufnehmen.