Dr. Halit Ünver

Dr. Halit Ünver ist freiberuflich für das FAW/n in Wirtschafts- und Politikfragen, insbesondere zu Digitalisierungs-, IT- und Innovationsthemen tätig. Er hat zum Thema „Globale Vernetzung, Kommunikation und Kultur – Konflikt oder Konvergenz“ an der Universität Ulm in Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert. Zwischen 2008-2017 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Datenbanken/Künstliche Intelligenz an der Universität Ulm, wo er zuvor Informationstechnologie sowie Wirtschaftswissenschaften studierte. Während dem Studium arbeitete er drei Jahre als Trainee für die Daimler AG in den Bereichen Nutzfahrzeuge, IT-Management und F&E. Er war Mitglied der Young Leaders Gruppe 2012/2013 des Europäischen Instituts für Innovation und Technologie und absolvierte in diesem Zusammenhang ein Weiterbildungsprogramm an der Imperial College London Business School. Halit Ünver ist in verschiedenen Arbeitsgruppen und Konferenzen auf UN, G20 und EU Ebene eingebunden.